Kieferorthopädische Behandlung bei Erwachsenen

Auch bei Erwachsenen sind Zahnbewegungen in jedem Alter möglich.

Unsere erwachsenen Patienten kommen häufig mit dem Wunsch nach einer ästhetischen Veränderung in die kieferorthopädische Praxis.

Aber auch Kieferorthopädie vor einer Versorgung mit Zahnersatz und kombinierte Behandlungen in Verbindung mit der Kieferchirurgie gehören zum Spektrum der Erwachsenenbehandlung.

Eine ausführliche Diagnostik ist die Grundlage jeder kieferorthopädischen Behandlung.

Wir bieten Ihnen unterschiedliche kieferorthopädische Behandlungsmethoden an:

Gerne beraten wir Sie ausführlich dazu, welche für Sie die am besten geeignete Variante ist.

Herausnehmbare Zahnspangen

Die Behandlung mit herausnehmbaren Spangen bietet sich bei geringfügigen Zahnstellungskorrekturen an.
Gerne berate ich Sie, ob bei Ihnen eine Behandlung mit herausnehmbaren Zahnspangen möglich ist.

Festsitzende Zahnspangen für Erwachsene in unserer Praxis
in Markt Indersdorf

Die festsitzende Zahnspange bei Erwachsenen

Auch bei Erwachsenen wenden wir festsitzende Zahnspangen an, bei denen einzelne Bewegungselemente, die sogenannten „Brackets“, direkt auf die Zahnoberfläche aufgeklebt werden. In die Brackets wird ein dünner, biegsamer Draht eingelegt, der die Zähne nach und nach in die richtige Stellung bewegt.

Brackets aus Metall

Neben den klassischen Brackets aus Metall können auch moderne, kleinere Metall-Brackets auf die Zähne aufgeklebt werden.

Brackets aus zahnfarbenem Material

Zahnfarbene Brackets sorgen für eine verbesserte Ästhetik während der Behandlung.

Die innenliegende festsitzende Zahnspange

Mit Hilfe der sogenannten "Lingualtechnik", bei der die festsitzende Zahnspange auf die Innenflächen der Zähne aufgeklebt wird kann die Behandlung effizient und gleichzeitig nahezu unsichtbar erfolgen.

Gerne berate ich Sie individuell zu den verschiedenen Bracketsystemen.

Die „unsichtbare" Zahnspange für Erwachsene

Behandlung mit transparenten Schienen

Mit Hilfe von transparenten Schienen lassen sich einfache Zahnfehlstellungen korrigieren. Dabei erfolgt die Behandlung ganz unauffällig – mit einem System aus transparenten Schienen. Diese durchsichtigen Kunststoff-Schienen bewegen die Zähne ohne Klammern, Schrauben oder Brackets.

Das Umfeld nimmt dies kaum wahr – statt Metallelementen tragen Sie einen transparenten "Kunststoffüberzug", eine sogenannte Kunststoffschiene. Diese lässt sich jederzeit herausnehmen und auf einfache Weise reinigen.

Die Schienen werden individuell für jeden Patienten angefertigt und müssen im Laufe der Behandlung im zweiwöchigen Wechsel durch neue Schienen ausgetauscht werden, wenn die Zähne eine neue Position eingenommen haben. Dadurch erfolgt Schritt für Schritt eine sanfte Zahnstellungskorrektur.

Behandlung mit der innenliegenden festsitzenden Zahnspange

Eine effiziente und zugleich unauffällige Behandlung kann mit einer festsitzenden Zahnspange erfolgen, die auf den Innenflächen der Zähne befestigt wird.
In einem ausführlichen Gespräch besprechen wir mit Ihnen die verschiedenen Behandlungsmethoden.

Kontakt

Dr. Marion Teichmann
Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
Gewerbestraße 28
85229 Markt Indersdorf
Tel.: 08136 – 357 90 30
info@kfo-marktindersdorf.de

Anfahrt
„Wussten Sie schon, dass...“

1840 die ersten herausnehmbaren Zahnspangen aus Kautschuk gefertigt wurden?