Kieferorthopädie für Kinder in Markt Indersdorf

Kieferorthopädie für unsere kleinen Patienten

Bei unseren kleinen Patienten legen wir besonderen Wert auf eine einfühlsame Behandlung sowie auf eine kindgerechte Erklärung.
Die Praxisräume sind hell und freundlich gestaltet und die Behandlung erfolgt ausschließlich in Einzelzimmern, in ruhiger Atmosphäre.

In welchem Alter wird eine erstmalige Vorsorgeuntersuchung bei der Kieferorthopädin empfohlen?

Als erfahrene Kieferorthopädin ist es mir ein Anliegen Fehlstellungen frühzeitig zu erkennen um eine normale Entwicklung der Zähne und der Kiefer zu ermöglichen.

Die Notwendigkeit zur kieferorthopädischen Behandlung kann bereits im Milchgebiss gegeben sein, wenn z.B. die Milchzähne nicht richtig miteinander verzahnen und somit das Wachstum der Kiefer beeinträchtigt werden kann.

Deshalb empfehlen wir eine frühzeitige kieferorthopädische Vorsorgeuntersuchung ab dem 4. Lebensjahr. Etwaige Fehlstellungen der Zähne und der Kiefer können so früh erkannt und schon im Anfangsstadium meist schon durch kleine Maßnahmen behoben und die Entwicklung der Zähne und Kiefer in die richtige Bahn gelenkt werden.

Auch wenn Milchzähne zu früh verloren gehen, z.B. durch Karies, kann eine Zahnspange als "Lückenhalter" notwendig sein um spätere Platzprobleme zu vermeiden.

Die Kosten von kieferorthopädischen Kontrolluntersuchungen bei Kindern werden immer von der Kasse übernommen.

Wir behandeln unter Berücksichtigung von unterschiedlichen Wachstumsmustern und muskulären Einflüssen.

In manchen Fällen ist eine fachübergreifende Zusammenarbeit mit Logopäden, HNO-Ärzten, Kinderärzten und Physiotherapeuten erfolgversprechend.

Regelmäßige, halbjährliche Kontrollen und Prophylaxemaßnahmen beim Hauszahnarzt sorgen für die Gesundheit der Zähne.

Sie möchten wissen ob Ihr Kind eine Zahnspange benötigt? Gerne berate ich Sie umfassend, verständlich und persönlich.

Zahnspangen für Kinder

Moderne Zahnspangen sorgen für eine schonende Korrektur verschiedener Zahn- und Kieferfehlstellungen. Wir gliedern diese bei der Behandlung von Kindern in folgende Bereiche:

Gerne berate ich Sie ausführlich und persönlich dazu, welche Behandlungsmöglichkeiten für Ihr Kind bestehen.

Herausnehmbare Zahnspangen für Kinder

Die Behandlung mit herausnehmbaren Spangen – also einer "losen Zahnspange" – erfolgt bei Kindern meist im Milchgebiss oder während des Zahnwechsels.

Zahn-und Kieferfehlstellungen können insbesondere beim noch wachsenden "kleinen Patienten" gut mit einer herausnehmbaren Zahnspange behandelt werden.

Bei der herausnehmbaren Zahnspange legen wir neben dem Tragekomfort besonderen Wert auf eine kindgerechte Erklärung.

Bunte Zahnspangen

Herausnehmbare Zahnspangen können individuell gestaltet werden.

Mehrfarbige Zahnspangen sind ebenso möglich, wie Glitzer oder Motivbilder in der Zahnspange.

Festsitzende Zahnspangen für Kinder in unserer Praxis in Markt Indersdorf

verschiedene festsitzende Zahnspangen bei Kindern

Auch bei der Behandlung von Kindern werden festsitzende Zahnspangen verwendet.

Dabei ist nicht nur an die bei Kindern seltener verwendete klassische festsitzende Zahnspange ("Bracketbehandlung") zu denken.

Es gibt auch spezielle, im Kindesalter verwendete festsitzende Zahnspangen, z.B. um Wachstumsdefizite auszugleichen.

Im sichtbaren Bereich dürfen sich unsere kleinen Patienten bei der festsitzenden Zahnspange bunte Gummis aussuchen.

Die "unsichtbare" Zahnspange bei Kindern in unserer Praxis
in Markt Indersdorf

Unsichtbare Zahnspangen im Kindesalter

In einigen Fällen werden bei Kindern Zahnspangen eingesetzt die meist festsitzend aber nicht direkt sichtbar sind, wie z.B. bei einem zu schmalen Oberkiefer.

Weiterhin stehen unseren Patienten heutzutage spezielle, kaum sichtbare Zahnspangen zur Verfügung mit denen sich z.B. eine "Außenspange" (Headgear) vermeiden lässt.

Sie möchten wissen welche Behandlungsmöglichkeiten es für Ihr Kind gibt?

Sprechen Sie uns an - ich berate Sie gerne persönlich und ausführlich.

Kontakt

Dr. Marion Teichmann
Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
Gewerbestraße 28
85229 Markt Indersdorf
Tel.: 08136 – 357 90 30
info@kfo-marktindersdorf.de

Anfahrt
„Wussten Sie schon, dass...“

bereits die Ägypter in der Zeit um 3000v.Chr. Zahnbürsten besaßen?